| | Kommentieren

Ausstellung „Theater – ein Update / Neue Dialogräume für die Stadtgesellschaft“ vom 8. bis 26. März

Theater stehen außerhalb des zumeist abendlichen Vorstellungsbetriebs als verschlossene Trutzburgen der Hochkultur an prominenten Punkten unserer Städte. Ausgedehnte Foyer-Geschossflächen liegen so die meiste Zeit des Tages brach, obwohl in Innenstädten nicht rein kommerziell ausgerichtete Räume Mangelware sind.
Für die Theatertage Rheinland-Pfalz 2022 entwickelten Innenarchitektur-Studierende der Hochschule Mainz im Wintersemester 2021/22 szenografische Raumkonzepte für nicht-kommerzielle bürgerschaftliche Nutzungen der Theaterfoyers.
Im LUX gezeigt werden Entwurfsprojekte von: Hanna Baas & Yvonne Blaschke, Aya Ibrahim (Pfalztheater Kaiserslautern); Laura Hansmann & Hannah Kelting, Gina Osswald (Theater Koblenz); Johanna Karl (Pfalzbau Ludwigshafen); Denise Brackmann (Staatstheater Mainz); Maximilian Schicker (Theater Trier); Miriam Holstein, Bente Schütte (Spiel- und Festhaus Worms); Vicki Kolb-Grunder & Vivien Schreiner (Festhalle Zweibrücken). Projektleitung: Prof. Wolf Gutjahr (Hochschule Mainz), Jörg Vorhaben (Staatstheater Mainz)

Das Bachelor-Entwurfsprojekt stellt die künstlerische Nutzung von Theatern nicht infrage. Es bietet vielmehr die Chance, das historisch gewachsene, ausschließlich hochkulturelle Konzept von Theaterorten konstruktiv zu hinterfragen und konzeptionell zu erweitern. Nicht nur in Rheinland-Pfalz könnten Theatergebäude auf diese Weise nachhaltig geöffnet werden. Die Theater werden als das Herz der Stadt so den ganzen Tag weithin sichtbar zum Schlagen gebracht.

Ein Kooperationsprojekt von Hochschule Mainz und Staatstheater Mainz im Rahmen der Theatertage Rheinland-Pfalz 2022

 Wann: 8. – 26. März 2022

Vernissage: 8. März 2022 um 17 Uhr

Wo:  LUX-Pavillon der Hochschule Mainz, Ludwigsstraße 2, 55116 Mainz

Bitte beachten Sie die verlängerten Öffnungszeiten des LUX während der Theatertage Rheinland-Pfalz 2022 (12.-19.3.2022)

Aktuelle Corona-Bestimmungen unter https://lux.hs-mainz.de/

Festivalorte der Theatertage

Im Rahmen der Ausstellung werden auch Entwürfe von Studierenden des Masterstudiengangs Innenarchitektur für die Festivalorte der Theatertage Rheinland-Pfalz 2022 vorgestellt:

DER VORHANG – DAS LICHT – DIE BÜHNE / Empathische Festivalräume für die Theatertage Rheinland-Pfalz 2022
Kooperation Hochschule Mainz – Staatstheater Mainz im Rahmen der Theatertage Rheinland-Pfalz 2022
Projektleitung: Prof. Wolf Gutjahr (Hochschule Mainz) / Projektsparring: Silvia Fritzinger & Jörg Vorhaben (Staatstheater Mainz)

 

foto Gina Oswald, Copyright Theater Koblenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.