| | Kommentieren

Ausstellung: „Star(r)ing“ vom 1. bis 3. September im Pengland

Unsere Gesellschaft ist vielfältig und bunt, und jeder Mensch ist einzigartig in seinem Aussehen. Das fotografische Projekt „Star(r)ing“ im Pengland setzt sich mit körperlicher Diversität, Identität und dem Weg zur Akzeptanz auseinander. Hierfür hat die Künstlerin Svenja Münzer Menschen mit körperlichen Besonderheiten portraitiert und interviewt. In der Ausstellung erhält der Betrachter einen intimen Einblick in die persönliche Geschichte dieser Menschen, ihr Leben und den Umgang mit ihrem Körper.

Öffnungszeiten:  Freitag, 1.9. – Vernissage ab 19 Uhr mit musikalischem Rahmenprogramm, Samstag; 2.9. – 13 bis 20 Uhr; Sonntag, 3.9. – 13 bis 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.