| | Kommentieren

Ausstellung “Remmidemmi” am 19. und 20. Januar im Ausstellungsraum BAART (Hechtsheim)

Sieben Künstler zeigen ihre Arbeiten in einer Gruppenausstellung mit dem Titel „Remmidemmi“.

Werke von Marlet Heckhoff und Franziska Reinbothe aus Leipzig, Sabina Tress und Olga Jakob aus Köln, Marcel Friedrich Weber aus Frankfurt und Veronika Weingärtner und Artjom Chepovetskyy aus Mainz sind ab 19. Januar im Atelier/Ausstellungsraum BAART in Mainz-Hechtsheim zu sehen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 19. Januar  um 19 Uhr  mit einer Eröffnungsrede von Lea Schäfer statt. Ab 20 Uhr spielt die Band QUANT ein Jazzkonzert. Getragen von der Idee, die Chartgeschichte der letzten 30 Jahre mit dem ursprünglichen Grundgedanken des Jazz zu verbinden, widmen sich Quant bekannten Stücken und bringen sie auf neue Weise auf die Bühne. Ihre Musik besticht durch einen ganz eigenen Klang: mit treibenden Grooves, eingängigen Melodien und vielschichtiger Improvisation.

Ausstellungsraum BAART, Carl-Zeiss-Straße 10, 55129 Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.