| | Kommentieren

Ausstellung: Neue Mainzer “Stadtgebiete” & das 1. Mainzer Architekturquartett ab dem 19. Juni im Zentrum Baukultur

In Mainz tut sich was. Seit einigen Jahren entstehen neue städtische Quartiere wie das Cavalier Holstein, der Winterhafen und die Gons-bachterrassen. Eine Ausstellung im Zentrum Baukultur über diese Bauprojekte widmet sich den kritischen Fragen. Was ist gelungen? Trägt die städtebauliche Idee? Und was können wir für zukünftige Quartiersentwicklungen lernen?

Die Ausstellung läuft bis zum 26. Juni. Vernissage am 19. Juni um 18.30 Uhr.

Am 21. Juni findet im Rahmen der Ausstellung außerdem das 1. Mainzer Architekturquartett statt.

Stadt entwickeln! soll Thema dieses neuen Formates sein, bei dem unter der Leitung von Dr. Christian Welzbacher, Journalist aus Berlin, Peter Cachola Schmal, Direktor Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main, Prof. Riklef Rambow, Karlsruher Institut für Technologie, Dr. Turit Fröbe, Stadtdenkerei, Berlin und Prof. Gregor Wedekind, Johannes Gutenberg-Universität Mainz über die neuen Mainzer Quartiere Cavalier Holstein, Winterhafen und Gonsbachterrassen diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.