| | Kommentare deaktiviert für 9. Woche des Geschmacks vom 19. bis 28. September

9. Woche des Geschmacks vom 19. bis 28. September

Corton Aerien_Jean-Louis BERNUY
Auch in diesem Jahr bietet die 9. Woche des Geschmacks eine Vielfalt an kulinarischen Highlights und bündelt Geschmacksexplosionen und Wissenswertes rund um’s Essen. Den Auftakt bildet die Eröffnung der Fotoausstellung “Regards partagés – Geteilte Blicke: die Climats de Bourgogne in Bildern” im Haus Burgund.Die Ausstellung entstand im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Aufnahme der Climats de Bourgogne in das Welterbe der UNESCO. Drei burgundische Fotografen haben den historischen und geografischen Charakter der Climats de Bourgogne in großformatigen Bildern festgehalten: Armelle, Jean-Louis Bernuy (Foto) und Michel Joly.

Höhepunkt der Woche ist der traditionelle Kartoffelschälwettbewerb auf dem Gutenbergplatz am Samstag ab 10 Uhr. Entscheidend ist die Menge der geschälten Kartoffeln, die natürlich mitgenommen werden dürfen. Nach getaner Arbeit können dann ganz ohne schlechtes Gewissen eine Reihe burgundischer Spezialitäten, wie zum Beispiel Crêpes mit Konfitüre, Wallnuss- und Speckbrot, Senf oder Crémant, an den umliegenden Ständen probiert werden.

Dass es kinderleicht sein kann, gesunde und auch noch leckere Gerichte zu zaubern, stellt die singende Köchin Murielle Stadelmann am Mittwoch unter Beweis. Der Kochkurs im Haus der Jugend richtet sich ausschließlich an Kinder von 8-12 Jahren.

Im FachWerk (Vendersheim) können dann am 28. September die Erwachsenen den Kochlöffel schwingen und sich an Herbstgenüssen aus Burgund versuchen. Im Anschluss daran referiert der Journalist Gero von Randow im Erbacher Hof über die burgundische Spezialität Epoisses, die er selbst eine „Provokation“ nennt.

Das komplette Programm:

Donnerstag, 19.09.2013, 19.00 Uhr im Haus Burgund
Eröffnung der Fotoausstellung
Regards partagés – Geteilte Blicke: die Climats de Bourgogne in Bildern
Gezeigt werden Fotografien von Armelle, Jean-Louis Bernuy und Michel Joly
In Zusammenarbeit mit der Association pour l’inscription des climats du vignoble de Bourgogne au Patrimoine mondial

Samstag, 21.09.2013, 09.00-16.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz
Kartoffelschälwettbewerb mit Begleitprogramm
In Zusammenarbeit mit der Stadt Mainz

Dienstag, 24.09.2013, 19.00 Uhr im Haus Burgund
Buchvorstellung: Weiberwirtschaften Rheinland-Pfalz – Refugien für Leib und Seele von Barbara Feyerabend und Christa Aubel
Eintritt frei

Mittwoch, 25.09.2013, 15.00 Uhr im Haus der Jugend
Kinderkochkurs: Wir kochen mit… Murielle Stadelmann, der singenden Köchin
Eintritt frei. Teilnehmerzahl begrenzt
Anmeldungen über Haus der Jugend, Tel. (06131) 22 84 42, oder Haus Burgund

Samstag, 28.09.2013, 10.30-16.30 Uhr
Kochkurs im FachWerk Vendersheim: Herbstgenüsse aus Burgund
Information und Anmeldung nur über die vhs Mainz, Tel. (06131) 26 25-143

Samstag, 28.09.2013, 19.00 Uhr im Erbacher Hof (Kettelersaal)
Vortrag von Gero von Randow, bis Mai 2013 Korrespondent der Wochenzeitung DIE ZEIT in Paris, anlässlich des 500-jährigen Bestehens der burgundischen Käsespezialität Epoisses
Eintritt frei

Und außerdem bei Wolfgang Moritz KG
Montag, 23.09.2013: Verkostung Ein Kuss für den Gaumen mit Chutney und Senf
Dienstag, 24.09.2013: Kochshow Wir haben einen an der Waffel
Mittwoch, 25.09.2013: Kochshow Pilze und Maronen
Donnerstag, 26.09.2013: Kochshow Fingerfood
Information und Anmeldung nur bei Fa. Moritz, Klarastraße 5, 55116 Mainz
Tel. (06131) 23 18 25

Foto: Jean-Louis BERNUY