| | Kommentare deaktiviert für 7. Landesjazzfest Rheinland-Pfalz vom 9. bis 11. September in Mainz

7. Landesjazzfest Rheinland-Pfalz vom 9. bis 11. September in Mainz

jazz
Das Landesjazzfest wird 2016 erstmals von der LAG Jazz Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit dem Kultursommerbüro und in Zusammenarbeit mit der Jazzszene der Landeshauptstadt organisiert. Mit 15 herausragenden Vertretern der Jazzszene aus Rheinland-Pfalz und angrenzenden Bundesländern findet das siebte LandesJazzfest vom 9. bis 11. September im M 8 und im Frankfurter Hof, in der Karmeliterkirche und auf dem Karmeliterplatz in Mainz statt. Das Programmheft erscheint am 18. August. Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf freut sich über die hochkarätige Kooperation: „„In den letzten Jahren wurden in der Jazzszene der Landeshauptstadt Mainz, vor allem durch die Aktivitäten der Jazzabteilung der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität, neue Impulse gesetzt. Grund genug, das siebte Landesjazzfestival in Mainz stattfinden zu lassen – und dies in einem Umfang und einer Qualität, wie es bislang der LAG Jazz Rheinland-Pfalz allein nicht möglich war. Ich werde auch da sein!”

Das Programm – zusammengestellt von den Mainzer Veranstaltern, der Jazzinitiative Mainz e.V., dem „Klangraum“, vom Uni-Team des „Treffpunkt Jazz“ im Frankfurter Hof, von UpArt e.V., dem Atelier Schauder, vom Vorstand der LAG Jazz Rheinland-Pfalz e.V. und vom Kultursommer Rheinland-Pfalz – ist eindrucksvoll und verspricht spannende Konzerte.

Freitag, 9.9. ab 19.30 Uhr im M 8: Bachband (Trier), Haberecht 4 (Mainz/Rheinhessen), Grand Central feat. Sebastian Sternal (Mainz), Ditzner/Lömsch Duo (Neustadt/Pfalz), Leona Berlin Band (Mainz/Berlin)

Samstag, 10.9. 11.00 Uhr Karmeliterplatz: Landesjugendbigband Phoenix-Foundation 18.00 Uhr Karmeliterkirche: Sacred Concert von Duke Ellington mit Seven Steps to Heaven (SeniorenJazzOrchester Rheinland-Pfalz e.V.) und Kammerchor Alzey ab 19.30 Uhr im M 8: Alexandra Lehmler Quartett (Bad Ems/Mannheim), Triowahobu (Koblenz), Daniel Stelter Quartett (Ingelheim/Rheinhessen), Christof Thewes Quartett (Saarbrücken), Heavytones (Koblenz/Idar-Oberstein/NRW), Daemgen/Fischer & Christof Thewes (Mainz/Saarbrücken)

Sonntag, 11.9. “Treffpunkt Jazz SPEZIAL” Frankfurter Hof: 15.00 Uhr: Workshop New Richie Beirach Trio (zuhören ohne Anmeldung, Eintritt frei) ab 20.00 Uhr: Jan Felix May & Band (Mainz), The New Richie Beirach Trio (Heßheim/Pfalz)

Tickets und weitere Info: www.landesjazzfest-rlp.de