| | Kommentieren

29. Mainzer Kindertheaterfestival vom 12. September bis 10. Oktober

Das Mainzer Kindertheaterfestival findet wieder zwischen den Sommer- und Herbstferien statt. Aufgrund der Hygienevorgaben sind die Platzkapazitäten begrenzt. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig Tickets zu erwerben.
Zu sehen sind 2021 unterschiedlichste Formen von Kinder- und Jugendtheater wie Menschentheater, Puppentheater, Tanz- oder Musiktheater.
In diesem Jahr werden in folgenden Kulturstätten Kindertheaterstücke aufgeführt:
1. Mainzer Kammerspiele
2. Frankfurter Hof
3. Staatstheater Mainz
4. Kinder-, Jugend und Kulturzentrum ‚Haus der Jugend’
5. Kinder- und Jugendzentrum ‚Reduit’
Insgesamt 55 Vorstellungen in fünf Wochen gibt es 2021 an den wechselnden sechs Spielstätten Bei Bedarf werden– wie in den Vorjahren – „Zugaben“, also Zusatzvorstellungen angeboten.

Eckdaten:
Eintritt: 8 € für Kinder und Erwachsene

KRÜMEL THEATER: 7 € für Kinder und Erwachsene

„Zwerg Nase“: 9 € für Kinder und Erwachsene

jeweils zzgl. Gebühren

Angaben zum Mindestalter:
Aus Rücksicht auf die anderen Zuschauer:innen ist der Besuch mit jüngeren Kindern nicht möglich.

Karten:
ab sofort erhältlich nur bei den jeweiligen Veranstaltungsorten, auf deren Homepage und an den allgemeinen Vorverkaufsstellen.

Vorverkauf und Bestellungen:
• Mainzer Kammerspiele, Telefon: 06131/225002, www.mainzer-kammerspiele.de
• Frankfurter Hof, Telefon: 06131/242-911 oder -914, www.frankfurter-hof-mainz.de
• Staatstheater Mainz, Telefon: 06131/2851 222 www.staatstheater-mainz.com
• Junge Bühne Mainz, E-Mail: mail@junge-buehne-mainz.com, www.junge-buehne-mainz.de
• Kinder- und Jugendzentrum Reduit, Telefon: 06134/186 951, www.kujakk.de
• Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum ‚Haus der Jugend’, Telefon: 06131/228442, www.hdj-mainz.de
nur Karten für Frankfurter Hof, Kammerspiele und Junge Bühne
• Tourist Service Center Mainz, Telefon: 06131/242 888

Informationen:
Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz
Telefon: 06131/12-28 70 und 12-37 70
Aktuelle Infos zu Zusatzvorstellungen im Internet

Mainzer Kindertheaterfestival: www.jugend-in-mainz.de

Finanziert und unterstützt wird das Kindertheaterfestival vom Ministe-rium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz, von der Landeshauptstadt Mainz, von ENTEGA sowie aus Eintrittsgeldern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.