| | Kommentieren

Zum Gedenken an Hölderlin: Marathon-Lesung am 28. November

Auch Mainz feiert den 250sten Geburtstag von Friedrich Hölderlin. Immerhin hatte er hier Freunde und war in seiner Zeit in Frankfurt und Bad Homburg ab und zu in der Stadt zu Gast. Günter Minas hat sich eine dreiteilige Veranstaltungsreihe ausgedacht, gefördert von der Stadt Mainz und dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, die nun leider erst einmal flach fällt. Stattfinden wird jedoch die Marathon-Lesung „Hölderlin forever“ am Samstag, 28.11. ab 14 Uhr in der Galerie ZWEITSTELLE (Fuststraße 2) – Mindestens sechs Stunden lang – oder bis zur Erschöpfung – Hölderlin-Texte, eingeschlossen in ein leeres Ladenlokal, das für Zuschauer und Zuhörer nur durch die Schaufenster einsehbar ist. Der Ton wird nach außen auf die Straße übertragen. Man kann vorbeigehen, stehenbleiben, zuhören, wiederkommen. Mit einbrechender Dunkelheit werden auch die Texte zunehmend dunkler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.