| | Kommentieren

Zirkusverein „flip“ mit Varieté und Ausstellung ab 9. November

Artistische Unterhaltung mit dem „flip“-Varieté am 9. November in der Freien Waldorfschule (Finthen). Auf dem Programm stehen Akrobatik, Jonglage, Luftartistik und Balance. Um 19 Uhr gehts los. Zur Erinnerung an die Geschehnisse am 9. November 1938 organisiert der Verein außerdem die Ausstellung „Circus. Freiheit. Gleichschaltung“ vom 10. bis 17.11 in der Walpodenakademie.

Die Ausstellung „Circus. Freiheit. Gleichschaltung“ der Projektgruppe Circus im Nationalsozialismus ist zu Gast in der Walpodenakademie Mainz. Ausgehend von Begegnungen und Erzählungen mit unterschiedlichen Circusartist*innen, Circushistoriker*innen und Überlebenden thematisiert die Ausstellung die Geschichte des Circus im Nationalsozialismus. Organisiert und begleitet wird die Ausstellung von dem Verein flip Mainz e.V..
Artist*innen aus dem Kreis des Vereins werden durch kurze Acts die Kunstform Circus in der Ausstellung erlebbar machen.

Eröffnung mit der Projektgruppe CiNS: 10. November 18:30 Uhr Circus Acts: 12., 14. und 16. November jeweils um 18:30 Uhr

Öffnungszeiten: 11. – 16.11. jeweils 17 bis 20 Uhr Für Gruppen und Schulklassen öffnen wir auf Anfrage auch gerne vormittags.

Ort:
Walpodenakademie
Neubrunnenstraße 8
55116 Mainz

Gefördert durch:
Rosa- Luxemburg- Stiftung
Infos zur Ausstellung: https://www.projekt-cins.de/ausstellung
Information in english: http://roxanacircusartist.com/cins/
Veranstalter ist flip Mainz e.V. : https://www.flip-mainz.de

flip Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Zirkus, Bewegungs- und darstellende Künste in Mainz. Unser Ziel ist es, zirkusbegeisterten Menschen eine Plattform zum Austausch, gemeinsamen Training und zur Durchführung gemeinsamer Projekte zu bieten.

Entstanden ist das Projekt aus der Motivation heraus, die verschiedene Mainzer Zirkusangebote zu verbinden, zu fördern und weiter zu entwickeln. Wir sind ein Zusammenschluss aus Zirkuspädagog_innen, Sozialpädagog_innen, Artist_innen und weiteren Zirkus- und Theaterbegeisterten Menschen aus Mainz und Umgebung.

Unser Ziel ist es einen festen Ort zu schaffen, an dem Artist-innen trainieren und auftreten können. Außerdem sollen Zirkusprojekte an Schulen, sowie Ferienspiele und wöchentliche Kurse für Kinder und Jugendliche angeboten werden. In diesen Bereichen möchten wir regelmäßig Shows, Workshops und andere Veranstaltungen durchführen, um langfristig den Zirkus als festen Bestandteil im Kulturraum Mainz zu etablieren.

Varieté am 9. November um 19 Uhr
Ort: Freie Waldorfschule Mainz Merkurweg 2, 55126 Mainz-Finthen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.