| | Kommentare deaktiviert für WATCH & EAT am 21. März im PAD

WATCH & EAT am 21. März im PAD

watcheat
Damit beim vierstündigen nonstop-Performance-Schauen auch ja niemand verhungern muss, gehört zum neuen Rundumwohlfühl-Format des performance art depots auch eine exklusiv kulinarische Mama Schmitt- und Mama Schulz-Produktion aus der Suppenschüssel. Bezahlt wird dann beim Rausgehen nach eigenem Ermessen.