| | Kommentieren

Wahlen: Das sind die neuen Mainzer Ortsvorsteher

Mainz hat in einer Stichwahl in 13 von 15 Stadtteilen seine Ortsvorsteher gewählt. Die Wahlbeteiligung lag zwischen 30 bis 40 % (Ausreißer Mombach mit 26,5 % und Ebersheim mit 53 %) – insgesamt jedenfalls mehr Beteiligung als 2014 mit durchschnittlich 22 %.
Ein paar Überraschungen gab es dazu, zum Beispiel in der Neustadt, Oberstadt, Hartenberg, Hechtsheim, Mombach und Ebersheim.

Zu den Ergebnissen und aktuellen Daten der Stadt: https://wahl.mainz.de/wahlapp/

Stimmen & Reaktionen der Gewählten in der Allgemeinen Zeitung: https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/stichwahl-2019-mainzer-ortsvorsteher-stehen-fest_20217037

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.