| | Kommentare deaktiviert für Vortragsabend “Ökologische Stadtbeleuchtung”

Vortragsabend “Ökologische Stadtbeleuchtung”


Im Rahmen der Ausstellung „Ökologische Stadtbeleuchtung“, die noch bis Ende Oktober im UmweltinformationsZentrum (UIZ) zu sehen ist, findet am Mittwoch um 20 Uhr ein Vortragsabend im Drusussaal der Zitadelle statt. Referenten zum Thema ‚Ökologische Stadtbeleuchtung’ sind Baudezernentin Marianne Grosse mit dem Vortrag “Erläuterung des Beleuchtungskonzeptes der Stadt Mainz”, Torsten Güths von der Vereinigung der Sternfreunde (Fachgruppe Initiative Dark Sky) mit dem Referat “Vermeidung von Lichtverschmutzung – Vorteile für alle” und Cosima Lindemann vom NABU Rheinland-Pfalz, die über den “Einfluss künstlicher Beleuchtung auf Fledermäuse” spricht. Jüngste Beispiele für insektenfreundliche Lichttechnik in Mainz sind zum Beispiel die Leuchten auf dem Gutenbergplatz und in der Hindenburgstraße.