| | Kommentare deaktiviert für Vitold Rek & Young Spirit am 18. Februar im SWR Foyer

Vitold Rek & Young Spirit am 18. Februar im SWR Foyer

FotoRek2
„Ein großer Musiker auf der europäischen Bühne des Jazz“, so kommentierte ein Kritiker in der amerikanischen Fachzeitschrift „Jazz Times“. Wenn Erfahrung und „Young Spirit“ aufeinandertreffen, entsteht eine groovige Melange aus altem Amerika und neuem Europa. Duke Ellington mal pur, mal verwoben mit Calypso und Klezmer – in Eigenkompositionen setzen sich die Musiker mit Tradition und Neuinterpretation auseinander. Ein spannendes Aufeinandertreffen des Altmeisters Vitold Rek und seiner Talentschmiede „Young Spirit“. Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.