| | Kommentieren

Versteigerung von Fundsachen am 29. und 30. November

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Fundsachen der Stadt Mainz werden versteigert. Alle Fundstücke, die im Fundbüro des Standes-, Rechts- und Ordnungsamt bis zum 30. April 2017 abgegebenen und weder vom Finder noch vom Verlierer abgeholt wurden, werden nun versteigert. Selbstverständlich meistbietend gegen Barzahlung.
Die Versteigerung ist öffentlich und findet am 29. und 30. November im Stadthaus, Kreyßigflügel, 1. Obergeschoss, Zimmer 113 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.