| | Kommentare deaktiviert für Umbau Gutenberg Museum: Präsentation der (Sieger)Entwürfe bis zum 31. März

Umbau Gutenberg Museum: Präsentation der (Sieger)Entwürfe bis zum 31. März

1

3

2

Der Neubau vom Gutenberg Museum beschäftigt gerade die Mainzer. Gutenberg 2020 heißt die Vision und drei Entwürfe sind nun noch im Rennen. Vor allem der Siegerentwurf mit hohem Turm schmeckt manchen gar nicht, ist aber ein mutiger Entwurf für das “Weltmuseum der Druckkunst”. Auch die teilweise Bebauung des Liebfrauenplatzes stößt manch einem auf, kann aber doch nötig sein, um dem bisher eher verborgenen Museum einen sichtbareren Platz einzuräumen. Bis zum Sommer sollen die Entwürfe verbessert werden und dann feststehen. Trotz Geldmangels soll 2017 Baustart sein, das Konzept sieht vor, die einzelnen Teile nach und nach zu realisieren – dann, wenn Geld da ist. Das Museum wird in der Zeit weiterlaufen. Alle Wettbewerbsentwürfe sind noch bis zum 31. März im Foyer des Museums zu sehen.