| | Kommentieren

StijlMarkt am 21. & 22. Oktober in der Halle45

Junges Design, Trends und Lifestyle abseits des Mainstreams: Ein ganzes Wochenende lang beheimatet die Stijl wieder Jungdesigner, Nachwuchsproduzenten sowie kleine Shops und namhafte Manufakturen aus ganz Deutschland in der Halle 45.
In der Heimatstadt Mainz erwartet den Besucher auf rund 4.000 Quadratmetern ein einzigartiger Mix aus Messe und Festival. Ein unvergleichliches Angebot neuer Produkte und Ideen aus den Bereichen #anziehen, #wohnen und #genießen zusammen mit interessanten Side-Events, spannenden Workshops, innovativen Gastronomiekonzepte sorgt für das vielleicht beste Wochenende des Jahres.

Durch das neue Bewerbungsverfahren sind dieses Mal besonders viele neue Labels und Designer dabei. Außerdem neu im Programm: Ein “Hochsijlgarten” mit sechs Bewegungs-, Balance- und
Mutstationen, Schwarzlichtminigolf von Schwarzlichthelden, ein Nähworkshop von stoffLAGE, tragbares Minigolf by Indomigo und eine Chill-Out-Area mit Craft Beer. Erstmalig dabei ist auch der Mainzer Werkstattladen uah mit Sieb- und Linoldrucken.

Außerdem sorgt der reisende Herrenfriseur Oliver Hammel mit Kamm und Schere dafür, dass auch auf dem StijlMarkt Frisur und Bärte der männlichen Besucher perfekt sitzen. Auch die Streetfood-Meile erhält Zuwachs: Im Außenbereich der Halle45 laden u.a. die Pizzeria Cremina vom Mainzer Gartenfeldplatz und das Kollektiv RAN Kitchen mit israelischem Streetfood zum Genießen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.