| | Kommentieren

Staatstheater: Grenzenlos Kultur Theaterfestival vom 22. September bis 2. Oktober

Deutschlands dienstältestes Festival mit behinderten und nicht behinderten Künstlern, geht in die 24. Runde. Auftakt des Programms gestalten die schottische Künstlerin Claire Cunningham und der amerikanische Performer Jess Curtis mit dem Stück „The Way You Look (at me) Tonight“. Grenzenlos Kultur versteht sich auch als Forum, um gemeinsam zu diskutieren und zu feiern. Alle Infos unter: www.grenzenlos-kultur.de

Das diesjährige Symposium von Grenzenlos Kultur beschäftigt sich mit politischen und sozialen Arbeitsstrukturen für Künstler mit Behinderung aus osteuropäischen Ländern. Dabei garantiert die Übersetzung in Englisch, Deutsch, Leichte Sprache und auch DGS einen vielseitigen Austausch untereinander. Weitere Highlights bilden Gastspiele aus Serbien und der Ukraine in der zweiten Festivalhälfte.

Familienstücke, Tanz- und Schauspielperformances, Konzerte, Film und Bildende Kunst schaffen ein Festival voller Diversität und ein Forum, das die Möglichkeit gibt, gemeinsam mit Publikum und Künstlern in Dialog und Austausch zu treten, um zu diskutieren und natürlich – zu feiern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.