| | Kommentieren

Sommernachtjazz-Reihe ab dem 21. Juni in der Altmünsterkirche

Ab Donnerstag ist wieder SommerNachtJazz. Feinster Jazz mit Texteinwürfen treffen sich in der besonderen Atmosphäre der Altmünsterkirche. Den Auftakt machen am 21. Juni Nico Hering und Basti Weinig. Der Eintritt ist frei, Spende erbeten. Am 28. Juni folgen dann Rainer Böhm am Piano und Norbert Scholly an der Gitarre.

 

Den Pianisten Nico Hering und den Kontrabassisten Bastian Weinig verbindet schon seit vielen Jahren eine intensive musikalische Freundschaft und Zusammenarbeit. Dabei tourten sie schon in verschiedenen Formationen bis nach Südafrika und spielten unzählige Konzerte – doch im Duo waren die beiden Mainzer Musiker noch nie zu hören. Ganz auf den Moment und den Ort der musikalischen Begegnung konzentriert, kreieren die Musiker, deren Basis eigene Kompositionen und Jazzstandards sind, lyrisch und kommunikativ ihre eigenen Klangwelten.

Am 28. Juni folgen dann Rainer Böhm am Piano und Norbert Scholly an der Gitarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.