| | Kommentieren

Rundgang in der Kunsthochschule vom 30. Januar bis 2. Februar

Jedes Jahr zum Rundgang öffnet die Kunsthochschule Mainz ihre Ateliers, Studios und Ausstellungsräume der Öffentlichkeit. Für vier Tage zeigen alle Studierenden der elf künstlerischen Klassen ihre neusten Arbeiten. Nicht nur die Atelierräume, sondern das gesamte Haus wird als Ausstellungsfläche für Malerei, Skulptur, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Film, Medienkunst und Performances genutzt. Eine gute Gelegenheit, sich bis zum 2. Februar ein Bild über die spezifischen Arbeitsbereiche von Kunststudierenden zu verschaffen.
Rundgang 2020
Der Rundgang 2020 findet vom 30.01. bis 2.2. statt.
Der Besuch des Rundgangs ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

Eröffnung
des Rundgangs am 30.1. um 18 Uhr in der Cafeteria der Kunsthochschule

Begrüssung
Dr. Martin Henatsch, Rektor der Kunsthochschule Mainz

Grußwort
Stefanie Böttcher, Direktorin der Kunsthalle Mainz

Preisverleihungen
Kunstpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.
GLK-Preis – Prämierung von Abschlussarbeiten
Meisterschülerstipendium des Lionsclubs Mainz Schönborn
Rundgangspreis der Mainzer Volksbank

Programm
Ab circa 18:45 Uhr sind die Klassen- und Ausstellungsräume bis 22 Uhr geöffnet.
Rundgangsparty am 1. Februar!

Standorte
Kunsthochschule Mainz
Am Taubertsberg 6, 55122 Mainz

Außenstelle der Kunsthochschule Mainz
Boppstr. 26 a

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag jeweils von 11 bis 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.