| | Kommentare deaktiviert für Poetenabend mit schriftstehler am 11. April in der Dorett Bar

Poetenabend mit schriftstehler am 11. April in der Dorett Bar


8. Poetenabend der Veranstaltungsreihe PoetenSchmaus mit schriftstehler (Armin Sengbusch) Einlass: 19.30 Uhr, Los gehts um 20 Uhr. “Seine Texte, die er mit Stimmgewalt, passender Gestik und Mimik frei vorträgt, haben Rhythmus, sind emotional, intelligent und fein gesponnen. Er möchte Gott Fragen stellen und trifft auf den Teufel, erzählt vom Reden ohne etwas zu sagen und siegte schließlich mit einem stillen Text zum Thema zerbrochene Familie.” (7. März 2010, Mindener Tageblatt)

“Schriftstehler ist der Hamburger Armin Sengbusch, der bewaffnet mit seiner Gitarre und einem schier unerschöpflichen Fundus fein- und tiefsinnige Wortspiele bot. Er stellt Gott Fragen, die der Teufel beantwortet, singt von Liebe und Leid. Er ist auf der Bühne mit sich im Reinen, stimmig ist sein Auftritt.” (15. Juni 2010, Rheinische Post)

2004 Veröffentlichung des Gedichtbandes Regentränen
Ab 2006 regelmäßige Auftritte als Sänger und Gitarrist
2007 Veröffentlichung des Satire-Bands Inga, kleine Katastrophen und ich
2008 Veröffentlichung der Kurzgeschichten-Sammlung Feuerbrüder (HolzheimerVerlag)
2009 Start des Lese- und Musikprojekts “Feuerbrüder” mit Carsten Pape und Viktor Hacker.
2010 Veröffentlichung des Buches “Geh Doch Ins Licht” (Lektora-Verlag)

Fragen und Reservierungen an –> poetenschmaus.mainz@googlemail.com oder eine Nachricht auf Facebook

Mehr Infos unter:
http://poetenschmaus.wordpress.com/
https://www.facebook.com/poetenschmaus