| | Kommentieren

Performance Doppelpremiere vom 19. bis 21. Oktober im PAD

Das Performance Art Depot (pad) präsentiert seinen perfomativen Nachwuchs: Gleich zwei Premieren an einem Wochenende! Gizem Gürer spielt in ihrem absurd-amüsanten Monolog „Anything Else?“ eine Performerin, die sich zur „Theatermaschine“ umbaut. Drei Mainzer Theaterwissenschaftsstudentinnen legen in ihrer Inszenierung „x Schritte“ den Fokus auf die mediale Differenz zwischen Film und Bühne.

Gizem Gürer, die im Master Theaterwissenschaft an der Universität von Ankara studiert und im letzten Jahr ihr ERASMUS Praktikum im pad absolviert hat, erschafft in ihrer humorvollen Solo-Performance Anything Else? eine Figur mit einem unerschütterlichen Selbstbewusstsein: Eine Performerin die aus Mangel an guten Auftrittsmöglichkeiten kurzerhand ihren eigenen Körper zur „Theatermaschine“ umgebaut hat. Während Gürers Figur verzweifelt versucht, das Publikum auf ihre Seite zu ziehen, entfaltet sich ein absurder und zugleich höchst amüsanter Monolog.

Die drei Mainzer Theaterwissenschaftsstudentinnen Davida Brown, Michelle Koprow und Laura-Marie Preßmar beschäftigen sich in ihrer Medienperformance x Schritte damit, die Unterschiede und Wirkungsweisen der beiden Medien Film und Theater zu betrachten, mit ihnen zu experimentieren und sie gegeneinander auszuspielen. Hierfür benutzen sie das Phänomen Zeit als verbindendes Glied zwischen den beiden Darstellungsformen. Welche Möglichkeiten der Zeitdarstellung sind dem Film und welche der Bühne vorbehalten? Wie lässt sich die absolute Gegenwart, die von der Körperlichkeit der Performerinnen ausgeht, in das Medium Film übertragen?

Davida Brown und Michelle Koprow treten als namenlose Zwillingsgestalten auf. Mal miteinander, mal in Konkurrenz zueinander erschaffen sie unterschiedlichste Räume und Atmosphären, die dem Publikum die Freiheit für eigene Assoziationen und Gedanken lassen.

Eintritt: 7,- € erm. 5,- €

18. bis 21. Oktober je um 19:00 Uhr

Dauer inkl. Pause ca. 1,5 Stunden

Reservierungen unter:

06131 / 8869432

Oder

reservierung@pad-mainz.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.