| | Kommentieren

Orgel-Benefizkonzert mit Michael Dorn am 10. August in St. Stephan

Organist Michael Dorn spielt am Freitag ein Benefizkonzert in St. Stephan mit Werken von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Max Reger u.a. Alle Einnahmen werden zugunsten Soroptimist International Deutschland gespendet, einer Organisation die sich für Frauen in Notlagen einsetzt und in Mainz das Haus “Wendepunkt” für Frauen in sozialen Notlagen betreut.

Dorn studierte Evanglische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in München. Darauf folgte ein Praktikumsjahr an St. Anna in Augsburg bei KMD Michael Nonnenmacher. Seit 1998 leitet er verschiedene Chöre und Vokalensembles und ist bei Konzerten in ganz Deutschland sowie im benachbarten Ausland als Organist und Continuo-Spieler tätig. Meisterkurse besuchte er u.a. bei Prof. Christoph Bossert und Prof. Frieder Bernius. Seit 2009 ist er Stadt- und Dekanatskantor an der Stadtkirche Bayreuth.

Michael Dorn ist Träger des Kultur-Förderpreises des Lions-Clubs Roth-Hilpoltstein, er ist Mitglied des Bayrischen Landesposaunenrates sowie Vizepräsident des Bayrischen Kirchenmusikerverbandes. Für seine vielseitige Tätigkeit wurde er im Oktober 2017 mit dem Förderpreis der renommierten Bücher-Dieckmeyer-Stiftung zur Pflege der Kirchenmusik in Bayern ausgezeichnet. Im April 2018 wurde er vom Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Eintrittspreise

Abendkasse: € 18,-/ ermäßigt € 15,-
Vorverkauf: € 15,- / ermäßigt €13,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.