| | Kommentieren

Ordnungsamt kontrolliert Mombeach und erteilt Platzverweise

Ordnungsamt-Leiter Helleberg und sein Team greifen durch: Nach der letzten Kontrolle vor rund 14 Tagen führte das Rechts- und Ordnungsamt gestern 13-15 Uhr eine erneute Kontrolle im Naturschutzgebiet Mombach – und dort insbesondere im Strandbereich (bekannt als Mombeach) – durch. Dabei wurden acht Fahrzeuge, die ohne Berechtigung in das Gebiet eingefahren waren und geparkt hatten, kostenpflichtig verwarnt. Anschließend wurde der Strandbereich des Naturschutzgebietes am Rhein kontrolliert. Angetroffen wurden bereits zu diesem frühen Zeitpunkt insgesamt 86 Personen, die dort zu dieser Zeit lagerten, grillten und teils bereits Zelte aufgebaut hatten. Alle Personen wurden belehrt und nachdrücklich aufgefordert, das Gebiet zu verlassen – alle Personen kamen der Aufforderung nach. Eine ergänzende Kontrolle am gleichen Tag bereits kurze Zeit später (16.30-18 Uhr) zeigte auf, dass sich am gleichen Ort erneut rund 200 Personen eingefunden hatten. Erneut wurde allen Personen ein Platzverweis erteilt. Helleberg betont: „Das Ordnungsamt wird die Kontrollen in nächster Zeit regelmäßig fortführen und konsequent Platzverweise erteilen.“ Es wird Zeit, dass die Stadt die Wasserplätze anschaltet, sonst können die Bürger weiter in ihren Wohnungen schwitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.