| | Kommentieren

OpenAir Kultur Events im Innenhof des Landesmuseums ab 30. Juli (Musikmaschine)

Im Innenhof des Landesmuseums entfaltet sich eine neue Zusammenarbeit der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) und der Mainzer Konzertagentur Musikmaschine: Die Soli-StreamingVeranstaltung Fenster zum Hof, die in der Hochphase von Corona als Livestream entwickelt wurde, läuft jetzt unter freiem Himmel. Geplant sind Auftritte von Wallis Bird, Die höchste Eisenbahn, lokalen Acts und viele weitere sommerliche Events.
Das Landesmuseum möchte Künstlern und Kulturschaffenden eine Plattform bieten, um kulturelle Veranstaltungen gemäß den Regeln durchzuführen. Damit gibt es ab jetzt neben der Zitadelle und den beiden Kulturbiergärten einen vierten „Open Air Hotspot für Kultur“ in Mainz.
Die Auftritte sind vom 30. Juli bis zum 23. August geplant – immer donnerstags bis sonntags – vom Singer-Songwriter-Act über Jazz, Chanson, World bis hin zu Rock, Pop und Indie-Bands. Außerdem Comedy- und Kleinkunst-Formate sowie Lesungen – darunter: „Am I Millionaire“, das „Absinto Orkestra“, „Fee“ aus Frankfurt, die Comedy-Show „LOL“ und das Kleinkunst-Programm „Poesie & Wahnsinn“ aus dem Unterhaus. Dazu gibt es eine angeleitete „Jam Session“ mit offener Bühne und ausgewählte Talkshows.

Die Konzertagentur Musikmaschine knüpft dabei an ein Format an, das unter dem Namen „Fenster zum Hof“ bereits in den ersten Wochen der Corona-Pandemie als Online-Konzert im Alten Postlager veranstaltet wurde. Per Live-Stream und Live-Chat konnten die Zuschauer online die Konzerte besuchen. Vor Ort begegneten sich Alltagshelden, die interviewt und von ganz unterschiedlichen Musik-Acts unterstützt wurden – Gespräche und Musik wurden ins Internet übertragen. Das Format wurde inzwischen mit dem 3. Preis des Wettbewerbs „Digital durch die Krise – Corona als Chance“ der IHK Rheinhessen, der Stadt Mainz und der MVB bedacht.

Infos, Tickets & Termine: www.musikmaschine.net/fensterzumhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.