| | Kommentare deaktiviert für “Ohne Rolf und Alfons” am 10. März im unterhaus

“Ohne Rolf und Alfons” am 10. März im unterhaus

Ohne_Rolf
Neben dem Blick aufs „Fernsehen machen“ (inkl. lautem Klatschen) gibts bei der 3 sat-TV-Aufzeichnung im unterhaus mit den diesjährigen Kleinkunstpreisträgern vor allem eines: Kabarett ohne Worte und mit Akzent. Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg von Ohne Rolf (Foto) zeigen nur Plakate, drehen und wenden sie, wenn sie sich was zu sagen haben. Mit dabei ist auch der Kultreporter Alfons aus Frankreich, der mit Fragen wie „Wären Sie lieber schwul oder Politiker?“ ein unfreiwilliger Meister des grotesken Interviews ist.