| | Kommentare deaktiviert für neue Ziegen in Gonsenheim

neue Ziegen in Gonsenheim

Vorige Woche konnte der Wildpark Mainz- Gonsenheim Zuzug verzeichnen: Thüringer Waldziegen sind ins Gehege eingezogen. Diese Ziegenart gehört zu den alten Haustierrassen und befindet sich auf der Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen.

Die Ziegen sind robust und können das ganze Jahr im offenen Stall verbringen. Der Förderverein hat den Kauf der Zeigen ermöglicht. Am Mittwoch, 19. Januar 2011, um 12.30 Uhr wird Gründezernent Wolfgang Reichel den neuen Bewohnern des Wildparks (Am Sportfeld) zusammen mit Vertretern des Fördervereins einen Besuch abstatten. Dezernent Reichel will die Gelegenheit nutzen, dem Förderverein für die Spende und für sein Engagement zu danken.