| | Kommentieren

Natur-Stadtspaziergänge „Wildes Mainz“ des Naturhistorischen Museums starten wieder

Wer auf Mainz einmal einen ganz anderen Blick werfen möchte, ist bei den kostenfreien Natur-Stadtspaziergängen „Wildes Mainz“ an der richtigen Adresse. Im Jahre 2020 fanden die letzten Touren statt, in deren Verlauf Experten des Naturhistorischen Museums in ihren Fachgebieten überraschende Einblicke, Wissenswertes und Skurriles über unsere Stadt erzählten.

So wurde unscheinbarer Wildwuchs zwischen dem Mainzer Straßenpflaster zu einem echten Hingucker für die Teilnehmer, denn der grüne Befall im Stadtgebiet ist wichtiger für Mensch und Umwelt, als gedacht. Dieses Jahr neu mit dabei: Vertreter der Rheinischen Naturforschenden Gesellschaft (RNG) mit ihrem Knowhow zur heimischen Natur.

„Endlich starten wieder unsere Stadtspaziergänge, die für Jung und Alt sind. Gerade in der Stadt laufen viele Menschen sogar an wirklich einzigartigen Naturphänomenen vorbei, ohne es zu wissen. Wir möchten mit den Touren ein Bewusstsein dafür schaffen, welche Schönheiten der Natur direkt vor unseren Haustüren lauern, die wir schützen und wertschätzen müssen“, betont Museumsdirektor Dr. Bernd Herkner.

Wer sich nun für „Wildes Mainz“ interessiert, trifft die Guides um 17 Uhr vor dem Eingang des Naturhistorischen Museums. Von dort geht es auf eine rund einstündige Erkundungstour. Route und Thema werden spontan festgelegt, abhängig vom Wetter, dem was aktuell zu sehen ist und den Interessen der Teilnehmenden. So wird jeder Termin zu einer kleinen Überraschung und es gibt immer etwas Neues zu erfahren.

Der Stadtspaziergang ist anmelde- und kostenfrei. Eine kleine Spende ist jedoch gern gesehen.

Termine 2022, jeweils am Donnerstag:

  1. September 2022,
  2. September 2022,
  3. Oktober 2022,
  4. Oktober 2022,
  5. Oktober 2022,
  6. Oktober 2022.

 

Der Start erfolgt stets um 17 Uhr vor dem Eingang des Naturhistorischen Museums Mainz (Reichklarastraße 1, 55116 Mainz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.