| | Kommentare deaktiviert für Moses Pelham am 24. Februar in der Phönixhalle

Moses Pelham am 24. Februar in der Phönixhalle


Nach achtjähriger Plattenpause meldet sich einer der Rap-Vorreiter Deutschlands zurück. „Geteiltes Leid 3“ lautet die Tour und das neue Album von Freizeit-Prolet Moses Pelham, der am 24. Februar hier in der Phönixhalle auftritt. Eine neunköpfige Band (inklusive eines Cellisten) begleitet den Mann aus Frankfurt, der als Teil des Duos „Rödelheim Hartreim Projekt“ sowie als Produzent von Sabrina Setlur und Xavier Naidoo tätig war.