| | Kommentieren

Mainzer Winzer mit Flaschenweinverkauf ab 2. Januar auf dem Wochenmarkt

In den letzten Monaten wurde es um das Thema Wein etwas ruhig. Kein Weinmarathon, kein Marktfrühstück, kein Weinausschank am Rheinufer und keine Weinpräsentationen und Veranstaltungen rund um den Wein der Mainzer Winzer. Doch der Verein hat die letzten Monate genutzt und sich neue Veranstaltungen einfallen lassen. Von Juli bis Oktober fand jeden Samstag in den Winzerhöfen das „Weinfrühstück“ statt – quasi die Gegenveranstaltung zum Marktfrühstück. Das Event wird ab April 2021 – sofern es die Pandemie zulässt – fortgeführt.
Und in das neue Jahr startet der Verein „Die Mainzer Winzer“ ab dem 2. Januar auf dem Wochenmarkt mit einem Flaschenweinverkauf. Wöchentlich bietet ein anderes Weingut seine Weine an den drei Markttagen zum Kauf an – fachkundige Beratung gibt es natürlich vor Ort auch. So ist der Weingenuss zu Hause mit Rot- oder Weißwein und in den Wintermonaten Glühwein gesichert. Die Termine, welches Weingut wann den Marktstand betreut, sind auf der Homepage www.diemainzerwinzer.de zu finden.

In den Sommermonaten wird es für kleinere Familien- oder Freundesgruppen ein weiteres
Weinangebot mit dem verlockenden Namen „Winzertischlein deck dich“ geben. Die Gruppe
erhält eine Wanderkarte mit Ziel eines urigen Wingertshäuschen in den Weinbergen. Dort
wartet nicht nur der mit rheinhessischen Tapas gedeckte Tisch, sondern auch die Winzerin
oder der Winzer für die fachkundige Weinprobe.

Ebenso werden voraussichtlich ab Frühjahr die Panoramawanderung in den Ebersheimer
Weinbergen sowie die 3-Lagen-Weinwanderung in den Laubenheimer Weinbergen zu
verschiedenen Terminen angeboten. Hier laufen die Besucher entlang eines Rundwegs
durch die Weinberge und erhalten an verschiedenen Winzerstationen gegen Vorlage ihres
Tickets eine Weinprobe.

Neu im Verein ist der Online-Shop „Weinwelt“. Zur Advents- und Weihnachtszeit bieten die
Mainzer Winzer Weinpakete mit den Namen Sternschnupp, Meenzer Weihnacht oder
goldisch Engelsche an – zum selbst genießen oder zum Verschenken. Die Pakete können
abgeholt oder versendet werden. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit Gutscheine für
verschiedene Weinproben zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.