| | Kommentare deaktiviert für “Mainz bewegt sich”-Aktion versperrt Gutenbergplatz

“Mainz bewegt sich”-Aktion versperrt Gutenbergplatz


Von Samstag, 10. bis Sonntag, 11. September ist der Gutenbergplatz mal wieder gesperrt für die Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich!“ von der Barmer Krankenkasse. Es soll ein sportliches Wochenende werden mit Mitmachaktionen, Experten-Tipps und Gewinnspielen. Viele Vereine und Partner aus der Region haben Programme vorbereitet, wie z. Bsp. Budosport Mainz e.V., die alle Facetten des koreanischen Kampfsportes Taekwondo zeigen. Auch ein paar Promis wurden gebucht wie Heike Drechsler oder Michael „Mr. Dance“ Hull, der mit der Tanzschule Willius-Senzer abgeht. Das komplette Programm finden Sie HIER als PDF.