| | Kommentieren

Lesung aus Haiti: Gary Victor am 21. März im Institut Francais

Victor ist einer der meistgelesenen zeitgenössischen Autoren Haitis. In „Suff und Sühne“ steht sein Inspektor Azémar vor seiner bisher größten Herausforderung: einer Entziehungskur. Gleichzeitig muss er ein Mordkomplott innerhalb der UN-Truppen in Haiti und einen Entführungsfall aufklären. Beginn um 19 Uhr. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.