| | Kommentare deaktiviert für LaserGame Mainz eröffnet am Freitag (6.12.) in Mainz-Hechtsheim

LaserGame Mainz eröffnet am Freitag (6.12.) in Mainz-Hechtsheim

laser2
Erst kürzlich haben wir über eine neue Laser Halle in Mainz berichtet und schon macht die 2te auf: Tolga Kavcioglu, Manuela und Johann Schaaf stecken zurzeit noch mitten in den hektischen Vorbereitungen der großen Eröffnungs-Sause, die am Freitag (6.12.) um 15 Uhr starten soll: Laser Game Mainz in Hechtsheim (Rheinhessenstraße 13, Haupteingang gegenüber: Friedrich-König-Straße 17b) ist laut deren Angaben mit 9oo qm auf zwei Ebenen die größte Lasertag-Arena Deutschlands! Auch sei hier erstmals in Deutschland Faser-Equipment der aus “How I Met Your Mother” bekannten Lasertag-Firma NexusPRO im Einsatz. Bis zu 30 Spieler können gleichzeitig spielen. Eine 20-minütige Session kostet pro Teilnehmer 7 Euro. Special-Features: Es gibt 70 verschiedene Spielmodi. Zwei „Tourette-Kanonen“, die, vom Foyer aus steuerbar, von außen in das Spielgeschehen eingreifen können, stehen zur Verfügung. Neun verschiedene Team-/Spieler-Farben stehen zur Auswahl und sind gleichzeitig einsetzbar. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und verlosen für alle, die am Freitag keine Zeit haben oder nicht genug kriegen können, 4 X 6 Freispiele unter losi@sensor-magazin.de, Betreff: LaserGame.

In Planung ist übrigens auch eine große Silvesterparty inkl. Lasertag-Spielespaß. Klingt nach einem lustigen und gleichermaßen sportiven Jahreswechsel.

Infos
LaserGame Mainz (Telefon  01577.04 17 808)
www.facebook.com/LaserGamesMainz
www.lasergamemainz.de
NexusPRO:
http://nexuslasertag.com/nexuspro