| | Kommentare deaktiviert für Lars von Triers Melancholia (Preview am 3.10. im Capitol)

Lars von Triers Melancholia (Preview am 3.10. im Capitol)


Spätestens seit den Filmfestspielen in Cannes, wo Lars von Triers neuestes Werk begeistert diskutiert wurde, wird der Kinostart von “Melancholia” herbeigesehnt. Am 6. 10. ist es soweit und er kommt auf die deutschen Leinwände. Doch vor dem offiziellen Kinostart, am Tag der deutschen Einheit, haben Sie in Mainz die Gelegenheit, “Melancholia” in einer Vorpremiere zu sehen. Veranstalter ist das Capitol Kino. Zum Film wird es eine kurze Einführung vom Filmmagazin NEGATIV geben. Preise: 7 Euro, 6 Euro erm. Studenten der Filmwissenschaft bezahlen 4,50 Euro.

Zum Film:
Immer näher rückt die Kollision der Erde mit dem zehnmal größeren Planeten „Melancholia“. Das Ende der Welt steht bevor, jeden erwartet das gleiche Schicksal, doch jeder geht anders damit um. Da ist Justine (Kirsten Dunst), die sich im Zuge der nahenden Katastrophe der Welt zugehöriger fühlt als jemals zuvor, während ihre Schwester Claire (Charlotte Gainsbourg) mit der apokalyptischen Situation hingegen nicht im Mindesten zurechtkommt.