| | Kommentare deaktiviert für Küken im Naturhistorischen

Küken im Naturhistorischen

Kueken
Ostern steht Ende März vor der Tür und im Naturhistorischen Museum schlüpfen wie jedes Jahr wieder die Küken. Der flauschige Nachwuchs wird vom 23. Februar bis zum 1. April zu sehen sein. In diesem Zeitraum finden an jedem Samstag um 14 Uhr öffentliche Führungen statt. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich. Die Führungen beschreiben sowohl den Weg vom Ei zum Huhn als auch die Vielfalt der Arten. Zur Veranschaulichung schlüpfen jeden Tag ungefähr zwei Küken. Bis zu zehn Gruppen und Schulklassen werden in dieser Zeit pro Tag durch das Museum geführt.

Vom 22. bis 24. März findet für Kinder von 10 bis 14 die Osterwerkstatt statt. Hier können die Kinder ihrer Kreativität in Sachen Osterbasteln freien Lauf lassen.

Mehr Informationen und Buchungen von Führungen für Schulen und Kindergärten unter martina.kracht@stadt.mainz.de oder Telefon 06131/122913.