| | Kommentieren

Kostümverkauf im Staatstheater am 20. Januar ab 11:11 Uhr

Am Samstag, den 20. Januar von 11:11 Uhr bis 15 Uhr findet der beliebte alljährliche Kostümverkauf im Kleinen Haus statt. Die Kostümabteilung sucht zu diesem Anlass wieder witzige, schräge, bunte Kreationen aus dem reichhaltigen Fundus zusammen, die nicht mehr auf der Bühne benötigt werden. Es warten über 10 Kostümständer mit fast 1.000 Teilen auf Käufer. Die Kostüme können direkt in Umkleidekabinen anprobiert werden. Von Klein-Accessoires ab 50 Cent bis zu besonderen Einzelstücken für bis zu 50 Euro ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Viele Teile sind auch für Kinder geeignet. Ein Highlight ist sicherlich der Schwarze Ritter aus Monty Python’s Spamalot und das Osterei aus Peterchens Mondfahrt. Da der Andrang erfahrungsgemäß so groß ist, dass nicht alle Besucher gleichzeitig eingelassen werden können, bieten die Theaterfreunde für alle Wartenden ab 10 Uhr Kaffee und Kuchen im Foyer des Kleinen Hauses an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.