| | Kommentieren

Konzert zum neuen Jahr im Staatstheater am 7. Januar

Ein beschwingter Jahresauftakt und humorvoll-hintersinniger Rück- und Ausblick: Das ist das Konzert zum neuen Jahr. Das philharmonische Staatsorchester bespielt das Große Haus des Staatstheaters mit mitreißenden Stücken von Johann und Eduard Strauß, Pjotr Tschaikowskij, Manuel de Falla und Sergej Prokofjew, die garniert mit pointenreichen Wortschöpfungen von Moderator Klaus Wallendorf auf das neue Jahr einstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.