| | Kommentieren

Konzert: Mark Peters am 18. Februar im Schick & Schön

Der ursprünglich aus London stammende Singer-Songwriter Mark Peters spielt im Rahmen der „Klein aber schick“-Konzertreihe im Schick & Schön. Er lebt mittlerweile in Wien, wo er 2017 auch sein Debüt Spirits aufnahm und veröffentlichte. In Zusammenarbeit mit lokalen Musikern entstand dabei eine Platte, die seine Fähigkeiten als Finger-Style Gitarristen sowie seine tiefempfundene Stimme hervorbringen.

Mit dieser Stimme und seinem Gitarrenspiel verschmilzt er spielend Einflüsse von Folk über Jazz und Funk bis Blues und Country. Im Januar 2019 präsentiert er seine neue EP, „The Sum of All Parts“, bevor er auf Europa-Tournee geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.