| | Kommentieren

Konzert: Charlotte Brandi im Kulturclub schon schön am 9. Januar

Goldschimmernde Songs, irgendwo zwischen Wilco, Timber Timbre, Laura Marling und Serge Gainsbourg: Das ist die Musik von Charlotte Brandi. Mit ihrem Klavier spielt sie am 9. Januar im schon schön.
Brandi wuchs im Ruhrgebiet neben einem alten Klavier auf. In Süddeutschland lernte sie mit 23 Jahren den Schlagzeuger Matze Pröllochs, mit dem sie die betörende Dream-Pop Band “Me And My Drummer” begründete.
Me And My Drummer spielten über 400 Konzerte in ganz Europa, brachte dann 2016 den ebenfalls erfolgreichen Nachfolger “Love Is A Fridge” auf den Markt.
Bei all den Synthesizern und Trigger-Snare-Sounds vermisste Charlotte auf einmal ihr altes Holzklavier aus Dortmund. Kurzerhand kaufte sie sich ein ganz ähnliches in einem Kreuzberger Hinterhof und schrieb ihr erstes Solo-Album “The Magician”, frei von jeglichen Elektrophonen.

Einlass ist um 20.30 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei, ein Spendenhut geht um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.