| | Kommentieren

Konzert: Cemîl Qoçgîrî und Freunde am 1. Februar im Atelier Christiane Schauder

Cemîl Qoçgîrî spielt ein Konzert im Atelier Christiane Schauder. Der 39-Jährige ist ein virtuoser Tenbûr-Spieler, ein viel beachteter Komponist und Arrangeur der Weltmusik. Seine Musik vereint Tradition und Moderne, Orient und Okzident, weshalb u. a. seine Rolle als Brückenbauer von großer Bedeutung ist. Westliche Klänge wie Jazz lässt er in traditionelle mesopotamische und anatolische Stücke einfließen und macht somit Fremdes vertraut und Fernes nah. Er begibt sich mit dem Publikum auf eine Reise in ein neues Heimatgefühl und lässt das hier und jetzt neu bereisen und erkunden.

Cemîl Qoçgîrî – Voice & Tenbûr, Susanne Hirsch –  Cello, Babak Massali – Tombak.

Eintritt frei, Spenden erbeten, Info: 0172-6120766

Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

Reservierung per E-Mail an christiane-schauder@t-online.de (bis spätestens 3 Std. vor Beginn) dringend empfohlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.