| | Kommentieren

Konzert: „Brass Band Hessen“ am 30. Juli auf dem Lerchenberg

Gute Unterhaltung steht im Mittelpunkt der großen Blechbläserbesetzung. Zu hören gibt es originales und originelles für Brass Band, u.a. Filmmusik aus dem König der Löwen, sommerliches von George Gershwin, Originales mit The Vikings von Philip Sparke und eigene Stücke der Band aus der Feder ihres Leiters Hans-Reiner Schmidt. Eintritt frei. (www.brassbandhessen.de)

Jedes Jahr begibt sich die 2008 gegründete Brass Band Hessen im Sommer mit einem neuen Programm auf ihre „Tour“. In diesem Jahr freuen sich die 26 Blechbläser und 4 Schlagzeuger gemeinsam mit ihrem musikalischen Leiter Hans-Reiner Schmidt besonders darauf, die Tour22 mit dem Debut der Band in Mainz zu beginnen.

Gute Unterhaltung mit anspruchsvollen Programmen steht dabei im Fokus der großen Blechbläserbesetzung im Stil einer englischen Brass Band. Die Programmauswahl hat dabei immer zum Ziel, die unmittelbar berührende Faszination Brass-Band unter den Konzertbesuchern zu verbreiten.

Zu hören gibt es originales und originelles für Brass Band, u.a. Filmmusik aus dem König der Löwen, sommerliches von George Gershwin, Originales mit The Vikings von Philip Sparke und natürlich eigene Stücke der Brass Band Hessen aus der Feder ihres Leiters Hans-Reiner Schmidt.

Die Band freut sich, ihr Publikum endlich wieder mit zu nehmen, auf eine Tour durch ein mitreißendes Hörerlebnis im unverwechselbaren Sound der Brass Band Hessen.

Am Samstag, den 30. Juli um 19:30 Uhr startet die Premiere der Tour22 in der St. Franziskus Kirche in Mainz-Lerchenberg, Rubensallee 5. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.