| | Kommentare deaktiviert für Kasettendeck: TripAdLib und The OhOhOhs am 13. Oktober im Gebaeude27

Kasettendeck: TripAdLib und The OhOhOhs am 13. Oktober im Gebaeude27

kassettendeck

Die Konzertreihe „Kassettendeck“ startet in die neue Saison ganz im Zeichen der analogen Elektronik. Bei den beiden Acts gilt irgendwie beides und man kann getrost von Grenzgängern sprechen. In der frischsten Mainzer Club-Venue, dem Gebaeude27, geht die Musikmaschine mit dem Kassettendeck nun in die zweite Runde an neuem Ort. Und schon nach den drei Ausgaben im Frühjahr ist klar: Hier haben sich eine Veranstaltungsidee und ein Raum gesucht und gefunden. Beginn um 21:30 Uhr,
Eintritt: 10 Euro (AK) / 8 Euro (VVK).

TripAdLib spielen, in den digitalen Welten der Clubkultur selten, akustische Instrumente und verbinden deren Möglichkeiten raffiniert mit der Wärme analoger Effektgeräte und Loops in Echtzeit. Die Musik, die dabei herauskommt, ist eine Mixtur aus minimalistischen Four on the Floor-Beats, repetitiven Synthi-Bässen und hookverspielten Melodien.

“The OhOhOhs” sind ein klassischer Pianist mit einem Hang zum Melodischen und Repetetiven, der auf einen Percussionisten der afro-kubanischen Musik mit einer Vorliebe für Downbeats und Funk trifft. Eine ausufernde Premierenparty am Theater gab 2005 den Startschus, aus Flo und Flo wurde “The OhOhOhs” und endlich wurde die alles entscheidende Frage gestellt: “Was wollen wir eigentlich machen?” Wir werden es erleben.