Direkt zum Inhalt wechseln
|

Kammerspiele: Kehlmanns „Nebenan“ läuft am 5. & 6. Januar

Foto: Mainzer Kammerspiele

Zusammen mit dem Schauspieler Daniel Brühl hat  Autor Daniel Kehlmann ein Stück geschrieben, das bereits im Kino begeisterte. Im Mittelpunkt stehen die beiden Nachbarn Daniel und Bruno, die unterschiedlicher kaum sein können. An einem Nachmittag kommen die beiden ins Gespräch, und was als harmlose Kneipenplauderei beginnt, nimmt bald eine überraschende Wendung. Jetzt in den Mainzer Kammerspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert