| | Kommentieren

Kammerspiele: „Dom Camillo zu Dritt“ – Premiere am 31. März

Foto: Mainzer Kammerspiele

Die Theater-Adaption nach „Mondo Piccolo Don Camillo“ von Giovannino Guareschi konzentriert sich allein auf den Meinungsaustausch und die Dialoge der Hauptakteure. Dargestellt werden dabei auch die politischen und religiösen Themen in den Geschichten. Dies vor dem Hintergrund des Alltags, der täglichen kleinen Kriege, die die beiden gegensätzlichen Charaktere in ihrem Dorf am Po führen. Weitere Termine: 1. & 2. April, Beginn ist um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.