| | Kommentieren

Kabarett: Thomas Freitag am 11. & 12. April im unterhaus

In einem rasanten Monolog seziert Kabarettist Thomas Freitag das heutige Europa, spielt diverse Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch mehr ist als ESC und Champions League. Im unterhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.