| | Kommentieren

Internationale Pianisten: Michail Lifits am 17. Februar im Frankfurter Hof

Im Alter von nur 13 Jahren erregte Michail Lifits bei seinem Debüt mit Rachmaninows zweitem Klavierkonzert Aufsehen. Seither zählt der Usbeke zu den gefragtesten Pianisten seiner Generation und ist auf den großen Bühnen der Welt zu Hause. Die Reihe „SWR2 Internationale Pianisten“ bringt Lifits nach Mainz. Im Frankfurter Hof spielt er Werke von Mozart, Rachmaninow und Chopin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.