Direkt zum Inhalt wechseln
|

Improtheater: “Die Affirmative” – Comedy non-stop am 24. & 25. November

Ob Werwolf-Horror, Musical oder romantische Komödie: 31 Stunden am Stück spielt das Mainzer Theater bei seinem großen Impro-Marathon. Das Comedy-Ensemble feiert dabei, mit seiner Schule für improvisiertes Theater eine neue Heimat gefunden zu haben. Tag und Nacht können Gäste vorbeikommen und Kunst genießen. Das Ensemble zeigt in in der Mombacher Straße 2a (neben dem B&B Hotel) zahlreiche Showformate, die es im Laufe der Jahre erarbeitet hat. Egal um welche Uhrzeit: Die Bühne bleibt nie leer. Unterstützung erhält “Die Affirmative” von befreundeten Gastspielern aus ganz Deutschland. Der Marathon startet am Freitag, 24. November ab 17 Uhr und endet am Samstag, 25. November, um 24 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert