| | Kommentieren

(Hochschul) Festival MainzMusik vom 8.-22. Oktober (Schwerpunkt Japan)

In diesem Jahr liegt der inhaltliche Fokus von MainzMusik auf Japan, im Zentrum dabei der vielleicht wichtigste japanische Komponist des 20. Jahrhunderts: Tōru Takemitsu (1930-1996). In dessen umfangreichem Oeuvre ragt das Werk „Toward the Sea“ von 1981, komponiert für die Greenpeace-Kampagne „Save the Whale“, besonders heraus. Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Univ.-Prof. Dejan Gavric umfasst das Festivalprogramm mit zeitgenössischer japanischer Musik außerdem Abende für Gitarre & Flöte, für Klavier, Violoncello, ein Konzert mit einer Koto-Spielerin sowie eine Uraufführung der Komponistin Vera Stanojevic. Die Konzerte und Veranstaltungen:

Donnerstag, 08. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Goran Krivokapic, Gitarre
Dejan Gavric, Flöte
Musik zeitgenössischer japanischer Komponisten
Werke von Miyagi Michio (1894-1956), Takashi Ogawa (*1952), Teruyuki Noda (*1940), Tōru Takemitsu (1930-1996), Takashi Yoshimatsu (*1953)

Samstag, 10. Oktober | 19:00 und 21:00 Uhr | Kurfürstliches Schloss, Koblenz
Goran Krivokapic, Gitarre
Dejan Gavric, Flöte
Musik zeitgenössischer japanischer Komponisten
Werke von Miyagi Michio (1894-1956), Takashi Ogawa (*1952), Teruyuki Noda (*1940), Tōru Takemitsu (1930-1996), Takashi Yoshimatsu (*1953)
-> Tickets

Montag, 12. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Neue Musik im Gespräch
„Spring and Asura“
Prof. Thomas Hell und Studierende seiner Klasse spielen Klaviermusik aus Japan

Prof. Thomas Hell wird die Werke im Gespräch vorstellen.

Donnerstag, 15. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Toward the Sea: Japan und Europa im musikalischen Dialog
u.a. mit
Marta Kovalova, Violine
Friederike Kampick, Violine,
Tim Düllberg, Viola
Lucija Rupert, Violoncello
Xavier Santos, Flöte
Yucen Du, Gitarre
Tristan Angenendt, Gitarre
Russell Poyner, Gitarre
mit Musik von Tōru Takemitsu (1930-1996), Kōsaku Yamada (1886-1965), Leo Brouwer (*1939), Chris Acquavella (*1975) u.a.

Freitag, 16. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Gauche, der Cellist. Ein japanisches Märchen mit Musik
Alice Uehara, Violoncello
Kana Takeuchi, Sprecherin

Samstag, 17. Oktober | 10:30 und 12:30 Uhr | Kurfürstliches Schloss, Koblenz
Toward the Sea: Japan und Europa im musikalischen Dialog
u.a. mit
Marta Kovalova, Violine
Friederike Kampick, Violine,
Tim Düllberg, Viola
Lucija Rupert, Violoncello
Xavier Santos, Flöte
Yucen Du, Gitarre
Tristan Angenendt, Gitarre
Russell Poyner, Gitarre
mit Musik von Tōru Takemitsu (1930-1996), Kōsaku Yamada (1886-1965), Leo Brouwer (*1939), Chris Acquavella (*1975) u.a.
-> Tickets

Samstag, 17. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Konzert für Koto
Naoko Kikuchi, Koto

Donnerstag, 22. Oktober | 19:30 Uhr | Roter Saal
Dejan Gavric, Flöte
Silke Aichhorn, Harfe
Philipp Nickel, Viola
u.a. Uraufführung Vera Stanojevic: Japanese collection after Hokusai

Sofern nicht anders angegeben: Eintritt frei. Spenden erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.