| | Kommentare deaktiviert für HipHop-Jam im Staatstheater am Freitag, 20.12.: Sichtexot-Künstler Luk&Fil feiern Album-Release auf Deck3

HipHop-Jam im Staatstheater am Freitag, 20.12.: Sichtexot-Künstler Luk&Fil feiern Album-Release auf Deck3

lukfil
Dass die Veranstaltungsreihe „Kassettendeck“ für besondere Momente sorgen kann, ist spätestens seit dem „Heavy-Metal-Special“ im September klar. Auch der denkwürdige Auftritt des Kölner Straßenmusikanten-Trios „AnnenMayKantereit“ hielt einige solcher Momente für die Gäste bereit. Im Dezember steht ein weiteres Highlight ins Haus: Die beiden HipHop-Künstler Luk&Fil werden ihr neues Album im Rahmen des von der Musikmaschine, dem Staatstheater und dem AStA Kulturreferat präsentierten Events „Kassettendeck“ vorstellen. Das Album trägt den vielsagenden Titel „Brot ist essbares Holz“ und erscheint bei dem Label „Sichtexot“, das ebenfalls in Mainz ansässig ist. Um die Neuveröffentlichung gebührend zu feiern, haben sich gleich mehrere weitere Sichtexot-Künstler für den Abend auf Deck3 angekündigt: Neben Luk&Fil wird noch der Kölner MC Tufu auftreten, begleitet von DJ Kevoe West. Für die passenden Beats während der Aftershow-Party mit Meet&Greet und Autogrammstunde aller Musiker sorgt nach dem Konzert DJ Anthony Drawn.

Luk&Fil sind „Loki“ und „Knowsum“ aus Mainz. Bei den beiden Sichtexoten ist ein aufmerksames Ohr gefordert – in skizzenhafter Darstellung wird abstrahiert und metaphorisiert, bis zwischen entromantisiertem Idealismus und politischer Dystopie auch der letzte „Wack-MC“ mit Haut und Haaren gegessen wurde. Beim Label Sichtexot geht es um Drums, um Samples, um Swing – und das fernab von jedem Zwang, seine Musik in irgendeiner Art und Weise steril zu glätten.

Ort: Deck3, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz / Termin: 20.12.2013 / Einlass: 21.30
Uhr / Eintritt: 7 Euro (AK), 6 Euro (VVK).

http://www.staatstheater-mainz.com/index.php?id=2135

Tickets bekommt ihr hier:

online: http://www.staatstheater-mainz.com/index.php?id=870
Telefon: 06131/2851-222
Fax: 06131/2851-229
E-Mail: kasse(at)staatstheater-mainz.de