| | Kommentieren

Haus der Synagoge Weisenau – Preisverleihung und Ausstellungseröffnung Hochschule am 31. März

Der Förderverein Synagoge Mainz-Weisenau e.V. ist an die Fachrichtung Architektur der Hochschule Mainz herangetreten mit der Anfrage, einen studentischen Ideen-Workshop zur Neugestaltung des Geländes der alten Synagoge in Mainz-Weisenau durchzuführen. Mit dem Ideenworkshop soll eine erste öffentliche Diskussion über die zukünftige Entwicklung des Areals eingeläutet werden, um dann in einem weiteren Schritt, wenn Bedarf und alle baurechtlichen Belange geklärt sind, einen Architekten-Wettbewerb durchzuführen.
Heute hat eine Jury unter Mitwirkung der Stadt, der Architektenkammer und des Fördervereins die Preisträger ermittelt. Am 31. März wird OB Ebling im Foyer der Hochschule diese Preisträger auszeichnen. Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth wird als Hausherr eine kurze Ansprache halten. Im Anschluss wird die Ausstellung eröffnet.
Wann : Sonntag, den 31. März 2019 ab 11 Uhr
Wo: Foyer der Hochschule Mainz, Holzstraße 36, 55116 Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.