| | Kommentare deaktiviert für Gutenberg-Museum: Liebfrauenplatz oder Allianzhaus? Diskussion am 3. & 18. März

Gutenberg-Museum: Liebfrauenplatz oder Allianzhaus? Diskussion am 3. & 18. März

Die Entscheidung rückt näher: Wo sollte ein neues Gutenberg-Museum hinkommen? Die Frage steht im Mittelpunkt einer öffentlichen Sitzung um 18:30 Uhr im Gutenberg-Museum. Alle Interessierten sind eingeladen, sich in die Diskussion  einzubringen.
Die beiden letzten favorisierten Standorte – ein Neubau am bestehenden heutigen Platz oder ein Neubau am Allianzhaus – werden an diesem Abend detailliert vorgestellt. Ziel der Diskussion soll sein, ein klares Meinungsbild zu den beiden möglichen Orten zu erhalten.
In der nächsten Sitzung am 18. März 2020, entscheiden dann die Mitglieder der Arbeitswerkstatt über den Standort und geben ihre Empfehlung an den Stadtrat weiter.

Am Dienstag 3. März trifft sich die Arbeitswerkstatt Gutenberg-Museum um 18.30 Uhr erneut zu einer öffentlichen Veranstaltung – die Frage der „Standortfindung“ wird dann im Gutenberg-Museum Thema sein – und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich in diese Debatte einzubringen.

Am 18. März ist zudem eine öffentliche Expertendiskussion geplant, die weitere Entscheidungsargumente liefern soll. Fachleute aus dem Museumsbereich werden über ihre eigenen Erfahrungen und Empfehlungen im Hinblick auf die Standortfrage und das Trägerschaftsmodell berichten.